Direkt zum Inhalt
Bild
Icon Projekt Moorschutzdatenbank
PROJEKT
Eignung von Torfersatzstoffen in Baumschule und Obstbau sowie Methodenoptimierung N-Haushalt: Entwicklung und Bewertung von torfreduzierten Produktionssystemen im Gartenbau
ToPGa, TV 5
-
Im Rahmen dieses Teilvorhabens werden Gärreste als Torfersatz, sowie torfreduzierte Anbausysteme untersucht.

In diesem fünften Teilvorhaben (FKZ: 2220MT006E) des Verbundvorhabens "ToPGa" werden Gärreste als Torfersatzstoff für immergrüne Laubgehölze und Koniferen untersucht und etabliert. Zudem wird das Ziel verfolgt, die Methodik zur Bestimmung der Stabilität des Stickstoffhaushaltes organischer Substratausgangsstoffe zu optimieren, um möglichst schnell sichere und reproduzierbare Ergebnisse zu liefern. Das Ziel eines weiteren Arbeitspaketes ist, torfreduzierte Anbausysteme im Beerenobst hinsichtlich ihrer pflanzenbaulichen Eignung zu untersuchen. Dabei liegen die Schwerpunkte auf der Zusammensetzung des Kultursubstrates in Hinblick auf Strukturstabilität und Anbauverfahren.

Fördervolumen in Euro
539.624,95
Kontakt

Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Abteilung Gartenbau

Prof. Dr. Bernhard Beßler
Mars-la-Tour-Str. 1-13
26121 Oldenburg

Telefon: 0511 40052151
E-Mail: bernhard.bessler@lwk-niedersachsen.de

Projektart